Weihnachten 2016

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eichstätt, Januar 2015

Erfolgreiche Rezertifizierung unseres Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 9001:2008

Die Werner Weitner GmbH steht für Qualität, Kompetenz und Zuverlässigkeit.

Die Bestätigung hierfür ist die erfolgreiche Rezertifizierung unseres im Jahr 2002 eingeführten und implementierten Qualitätsmanagementsystems, welches durch die All-Cert mbH im Januar 2015 bei uns im Haus durchgeführt wurde.

Das unternehmensweite, prozessorientiert gelebte Qualitätsmanagementsystem garantiert unseren Kunden ein Höchstmaß an Qualität. Dieser wesentliche Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie stellt die Qualität unseres täglichen Handelns zur Erfüllung des Unternehmensziels "Kundenzufriedenheit" sicher.

Das neue Zertifikat wurde mit einer Gültigkeit bis 2018 erteilt. Durch jährliche Überwachungsaudits durch die Zertifizierungsstelle und fortwährend durchgeführte interne Audits werden all unsere Prozesse überwacht und der kontinuierliche Verbesserungsprozess in den Mittelpunkt gestellt.

Die Zertifikate stehen im Downloadbereich in deutscher und englischer Sprache zur Verfügung.

 

Eichstätt, September 2014

THI-Team "Eta-nol" holt dritten Platz beim "Shell Eco-Marathon" 2014

Zum ersten Mal nahm das Team „Eta-nol“ der technischen Hochschule Ingolstadt am Energieeffizienz-Wettbewerb „Shell Eco-Marathon“ in Rotterdam teil - und landete in der Kategorie „Alternative Kraftstoffe“ gleich auf dem dritten Platz.

Mit nur einem Liter Kraftstoff erzielte das eigens für den Wettbewerb konstruierte Fahrzeug „INcredible“ eine Reichweite von 223 Kilometern.

Die Werner Weitner GmbH gratuliert zu dieser tollen Leistung!

Das Team wurde von uns vor allem mit diversen Fräs- und Drehteilen unterstützt. Für die Zukunft wünschen wir ihnen auf jeden Fall weiterhin viel Erfolg!

THI-Team „Eta-nol“ holt dritten Platz beim „Shell Eco-Marathon“ 2014

Eichstätt, September 2014

Neue Auszubildende 2014

Die Werner Weitner GmbH heißt auch in diesem Jahr wieder zehn neue Auszubildende herzlich im Team willkommen.

Ausgebildet wird in den Berufen Feinwerkmechaniker mit der Fachrichtung Maschinenbau und Zerspanungsmechaniker Fachrichtung Dreh- /Frästechnik mit je 3,5 jähriger Ausbildung.

Wir wünschen ihnen eine erfolgreiche Ausbildung!

Neue Auszubildende 2014


Eichstätt, Mai 2014

Schanzer Racing Electric 2014

In diesem Jahr unterstützte die Fa. Weitner zum dritten Mal in Folge das Ingolstädter Formula Student Team "Schanzer Racing Electric" mit technischem Know-How und vor allem mit Fräs- und Drehteilen, wie z.B. Radnabe, Radträger und weiteren div. Fahrwerkskomponenten.

Mit dem Fahrzeug, welches jedes Jahr komplett neu aufgebaut wird, werden unter anderem Rennen auf dem Hockenheimring, sowie in Italien bestritten.

Wir wünschen ihnen viel Erfolg!

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite:
www.schanzer-racing.de

Schanzer Racing Electric 2014

FaLang translation system by Faboba