Wandgebundene Systeme

Die einfachste Anwendung des Werner Weitner Systems ist die direkte Wandmontage. Genügend freie Wandfläche voraus gesetzt, können durch Anreihen der Tafeln auch große Flächen mit einem fortlaufendem Lochbild ausgerüstet werden.


Der Basisrahmen ist ein zentrales Modul des tool storing systems. Er kann sowohl zur Wandbefestigung als auch in jedem System verwendet werden, das die Endnummer „-2000“ aufweist. Der nachträgliche Wechsel des Rahmens von Wand auf Gestell oder umgekehrt ist jederzeit möglich.

Technische Daten:

Abmessung: 2060 x 1004 mm

Werkzeugzahl: max. 100 Stück

Tafelmenge: 2 ganze Tafeln

Bestell-Nr. ww-TSS-BF-2000-KIT

Produktdatenblatt

altalt

Das Grundmodul des Drehflügelständers hat Platz für 12 Werkzeugtafeln und braucht eine fixe Befestigung an der Wand. Durch die beiden vorderen, drehbar aufgehängten Grundrahmen ist ein optimaler Zugang zu den bestückten Werkzeugtafeln gegeben. Im Grundmodul können bis zu 600 Werkzeuge aufbewahrt werden. Es kann mit einem Anbaumodul erweitert werden, das 2 weitere Grundrahmen integriert. Der voll ausgebaute Drehflügelständer (Grundmodul + Anbaumodul) bietet eine Aufbewahrungsfläche von 20 m².

 

Technische Daten (Grundmodul):

Abmessung: 2390 x 2112 x 390 mm

Radius: 1040 mm

Werkzeugzahl: max. 600 Stück

Tafelmenge: 12 ganze Tafeln

Bestell-Nr. ww-TSS-WFRB-2000-KIT

Produktdatenblatt

altalt

Mit dem Anbaumodul kann das Grundmodul des Drehflügelständersmit wenigen Handgriffen um 2 weitere, drehbar aufgehängte Grundrahmen erweitert werden. Diese können mit bis zu 8 Werkzeugtafeln bestückt werden und bieten eine Aufhängemöglichkeit für max. 400 Werkzeuge.

 

Technische Daten (Grundmodul/Anbaumodul):

Abmessung: 2170 x 2112 x 830 mm

Radius: 1040 mm

Werkzeugzahl: max. 1000 Stück

Tafelmenge: 20 ganze Tafeln

Bestell-Nr. ww-TSS-WFRE-2000-KIT

Produktdatenblatt

altalt

Der Werkzeugschrank mit 2 Auszügen hat einen robusten Korpus mit zwei ausziehbaren Grundrahmen, die sowohl oben und unten geführt sind. Sie laufen parallel zueinander in einem festen Abstand von 450 mm. Der Werkzeugschrank ist optimaler Aufbewahrungsort für max. 400 Werkzeuge auf max. 8 Werkzeugtafeln. Weitere Werkzeugschränke können beliebig nebeneinander oder gegenüber platziert werden. Bei der gegenüber liegenden Anordnung werden beide Werkzeugschränke durch die 800 mm breite Frontblende miteinander verbunden. Das gewährleistet einen sicheren Durchgang und gute Zugänglichkeit. Optional ist für den Werkzeugschrank eine den gesamten Korpus abdeckende Blechverkleidung auf Anfrage erhältlich.

 

Technische Daten:

Abmessung: 2290 x 1100 x 2085 mm

Stellfläche: 1,1413 m²

Werkzeugzahl: max. 400 Stück

Tafelmenge: 8 ganze Tafeln

Bestell-Nr. ww-TSS-PTC-2000-2-KIT

Produktdatenblatt

altalt

Der Werkzeugschrank mit 5 Auszügen hat einen robusten Korpus mit 5 ausziehbaren Grundrahmen, die sowohl oben als auch unten geführt sind. Sie laufen parallel zueinander in einem festen Abstand von 450 mm. Der Werkzeugschrank ist ein optimaler Aufbewahrungsort für max. 1.000 Werkzeuge auf max. 20 Werkzeugtafeln. Weitere Werkzeugschränke können beliebig nebeneinander oder gegenüber platziert werden. Bei der gegenüber liegenden Anordnung werden beide Werkzeugschränke durch die 2000 mm breite Frontblende miteinander verbunden. Das gewährleistet einen sicheren Durchgang und gute Zugänglichkeit. Optional ist für den Werkzeugschrank eine den gesamten Korpus abdeckende Blechverkleidung auf Anfrage erhältlich.

 

Technische Daten:

Abmessung: 2360 x 2290 x 2085 mm

Stellfläche: 4,9206 m²

Werkzeugzahl: max. 1000 Stück

Tafelmenge: 20 ganze Tafeln

Bestell-Nr. ww-TSS-PTC-2000-5-KIT

Produktdatenblatt

alt

alt


FaLang translation system by Faboba